Der VfB berichtet für Euch

Viele krankheits-und terminbedingte Ausfälle gab es für die zweite Herren des VfB. Gut dass mit Damir Cekovic und Bogdan Tudorie zwei Spieler einsprangen um die Lücken zu schließen. Und gemeinsam mit Benedikt Ruschitzka legten sie den Grundstein für den Sieg. Bogadan Tudorie, bei dem es zuvor nicht rund gelaufen konnte mit 4:0 Sätzen und 618 Holz gegen Sven Exner siegen. Mit dem besten Ergebnis bei diesem Spiel überzeugte Damir Cekovic mit 632 Holz gegen Markus Wittmann. Und auch Benedikt Ruschitzka konnte mit 3:1 Sätzen und 554 Holz gegen Sven Wassereck punkten. Wilfred Ruschitzka, gerade ein...


Am Samstag 3.12. musste die Zweite schon um 12.00 Uhr beim Tabellennachbar BlauWeiß Hofdorf antreten. Und es wurde eine enge Partie beim Gastgeber und Tabellendritten der Bezirksoberliga. Während Dan Ioan Mihaila und Willi Ruschitzka die beiden einzigen Mannschaftspunkte für den Tabellenvierten VfB einfuhren( Mihaila mit 4:0 Sätzen und dem Bestwert von 565 Holz, sowie W. Ruschitzka mit 3:1 Sätzen und 526 Holz) spielten die anderenVfB- Spieler genügend Kegel. Denn am Ende hatten die Hallbergmooser 13 Sätze und 3114 Holz erspielt und erhielten so noch die 2 MP für das bessere Gesamtergebnis, da ...


Am Ende waren es auf beiden Seiten 3 Mannschaftspunkte, die zu Buche standen, doch Oberlauterbach erzielte 3 Holz mehr und holte sich so den Gesamtsieg mit 3350 zu 3353 Holz. Dabei holte sich zwar 12,5 zu 11, 5 Sätze aber es reichte nicht. Benedikt Ruschitzka, Dan Ioan Mihaila (Tagesbester mit 586 Holz) und Reinhard Döll hatten die 3 Mannschaftspunkte gewonnen und obwohl die 3 anderen Teamspieler mit 572 (Tobias Empl) , 563( Willi Ruschitzka) und 570 Holz ( Markus Ruschitzka) sehr gute Ergebnisse gespielt hatten fehlten am Ende 3 Holz. Durch diese ärgerliche Niederlage rutscht die zweite Herre...


Es war das Spitzenspiel in der Männer Bezirksoberliga Niederbayern. Als Tabellenerster reiste der VfB Hallbergmoos II an und musste nach der Partie mit dem Gastgeber KC Bernried die Plätze tauschen und ist nun zweiter. Mit 3178 zu 3090 Holz bei 15 zu 9 Sätzen und 5 zu 3 Punkten verlor man. Die Mannschaftspunkte für den VfB holten Wilfred Ruschitzka, Dan Mihaila und Tobias Empl. Am Samstag 19.11. wird es erneut ein schweres Spiel für die Zweite geben. Da empfängt man den Tabellenvierten SKK Oberlauterbach I auf den heimischen Bahnen.


Mit 3334 zu 3125 Holz, 16,5 zu 7,5 Sätzen und 7:1 Punkten siegt die Zweite gegen Bavaria Mitterhartshausen. Stärkster Spieler auf den Bahnen Dan Ioan Mihaila, der mit 599 Holz und 4:0  Sätzen seinen Mannschaftspunkt klar gegen Wolfgang Hillenbrand gewann. Ebenfalls überzeugend Tobias Empl auf seinen Bahnen mit 571 Holz und 2,5 zu 1, 5 Sätzen holte auch er den MP gegen Tobias Wydra. Mit 3:1 Sätzen und deutlichen 569  zu 489 Holz sicherte sich auch Mario Cekovic seinen MP. Diesen angelte sich auch Benedikt Ruschitzka mit 3:1 Sätzen und 540 zu 519 Holz gegen Ernst Rohrmüller. Ebenf...


Mit 6:2 Punkten 3444 zu 3301 Holz und 14 zu 10 Sätzen gewinnt die Herren II des VfB gegen den EV Landshut I . Im Anschluss an die Bundesligapartie starteten die Herren II in ihre Partie gegen Landshut I . Während Matthias Dirnberger und Mario Cekovic ihre Partien jeweils mit 3:1 Sätzen und mit 571 bzw. 597 Holz sicher einfuhren, musste sich Mannschaftskapitän Klaus Detzer mit 1:3 Sätzen seinem Gegner geschlagen geben. Im zweiten Durchgang glänzten Willi Ruschitzka mit starken 619 Holz bei 4:0 Sätzen und Dan Ioan Mihaila mit 607 Holz und 3:1 Sätzen. Benedikt Ruschitzka dagegen hatte keine Chanc...


In einer engen Partie verliert die Zweite bei Posching / Neuhaus. Am Ende waren es 55 Holz die über Sieg und Niederlage entschieden( 3234 zu 3179 Holz). Die Gastgeber fuhren ebenso wie die Hallbergmooser Vertreter jeweils 3 Mannschaftspunkte ein( Benedikt und Willi Ruschitzka, sowie Dan Mihaila) und hatten am Ende nur einen Satz mehr auf ihrer Haben Seite bei  12,5 zu 11,5 Sätzen. Schade, denn keiner der Hallbergmooser Verteter hatte wirklich schlecht gespielt. Aber auf den eigenen Bahnen erzielt man zumeist gute Ergebnisse. Vielleicht auch schon am Samstag 22.10, wenn man um 17.00 Uhr de...


Während die Herren 1 international im NBC Pokal unterwegs waren spielten die Herren 2 daheim ihr verschobenes Spiel vom Saisonauftakt gegen die SpG Lappersdorf Simbach 1  und gewannen mit 6:2 Punkten 3340 zu 3260 Holz bei 12:12 Sätzen. Erfreulich alle Spieler erzielten über 500 Holz  und fuhren somit dritten Sieg in Folge ein. Mit 589 Holz schaffte Mario Cekovic ein Spitzenergebnis und holte bei 2:2 Sätzen den Mannschaftspunkt gegen Josef Winkler mit 573 Holz. Den zweiten Mannschaftspunkt gewann Benedikt Ruschitzka, der trotz Oberschenkelproblemen durchspielte und mit 3:1 Sätzen und ...


Nach dem die zweite Herren wegen des gemeindlichen Indoor-Cups den Saisonauftakt hatte verschieben müssen, fand ihr erstes Spiel in der Bezirksoberliga am 24. 9 bei Aufsteiger BMW SKK Landshut 1 statt. Mit 7:1 Punkten 13 zu 11 Sätzen und 3261 zu 3098 Holz gewann man auf den schwierig zu spielenden Bahnen in Landshut. Ein ganz starkes Ergebnis spielte dabei Dan Ioan Mihaila mit 612 Holz, wobei er auf den Bahnen 1 und 2 dort einen neuen Bahnrekord aufstellte mit 181 und 179 Holz. Für die weiteren Mannschaftspunkte sorgten Willi (559 Holz), Markus(539) und Benedikt Ruschitzka( 519). Tobias Empl(5...


Vorbereitung für alle: Um sich auf die Saison vorzubereiten, die für die Erste Mannschaft am 17.9 mit dem Spiel gegen Raindorf startet und für die zweite Mannschaft am 24.9 bei BMW SKK Landshut beginnt, hatten sich die beiden Teams für Samstag 3.9 auf den Kegelbahnen verabredet. Freundschaftlich begrüßte man sich und startete in die Partien. Dabei zeigten sich die Spieler der Ersten in glänzender Spiellaune. Allen voran Neuzugang Mario Nüsslein, bei dem es wie am Schnürchen lief. Am Ende hatte er 680 Zähler gesammelt, ein fantastisches Ergebnis. In einem offiziellem Spiel wäre dies ein neuer B...

Mario Nüsslein spielte in diesem internen Vergleich starke 680 Holz

Sie halten den Heimrekord und den Auswärtsrekord in der Bezirksoberliga. Das beste Ergebnis daheim erzielte Dan Ioan Mihaila mit 650 Holz , das beste Auswärtsergebnis fuhr Damir Cekovic mit 631 Holz ein, aber erster in der Bezirksoberliga wurde Altschaching Deggendorf 1 . Am Ende der Saison hatten sie 29 zu 7 Punkte, der VfB dagegen 28 zu 8 und wurde damit zweiter in der Bezirksoberliga. Beim Nachholspiel gegen den Tabellendritten Bernried zeigten die Herren 2 nochmal ihr ganzes Können. Tobias Empl holte seinen Mannschaftspunkt gegen Alexander Loch bei 2:2 Sätzen mit guten 581 zu 564 Holz. Bes...


Unerwartet kommt unverhofft. Vor der Partie hatten die Hallbergmooser ihre Chancen beim SKC 77 Neuhaus zu gewinnen gering eingeschätzt. Viele Spieler waren angeschlagen, wie Tobias Empl. Seit Wochen kämpft er sich durch, doch beim achten Wurf im Probetraining, passierte es und ein Hexenschuss traf ihn ins Kreuz. Klaus Detzer, einziger Ersatzmann konnte nicht anders und musste einspringen. Zwar unterlag er dem stärksten Neuhausener Benjamin Kempf mit 1:3 Sätzen bei 539 zu 560 Holz, aber der Abstand war nicht allzu groß. Leonard Danner, auch nicht in Topform, spielte jedoch sein Spiel herunter u...

Dan Ioan Mihaila ist derzeit in hervorragender Form

Nicht nur die zweite Herren des VfB hat derzeit mit Verletzungen zu kämpfen auch andere Teams sind nicht vor Verletzungen gefeit. So traf es am Dienstagabend die Gäste von Bavaria Mitterhartshausen 1 gleich zweimal, das Pech, das ein Spieler seine Partie nicht zu Ende spielen konnte. Tobias Wydra und Michael Bathke hörten nach dem dritten Satz auf und beendeten ihre Spiele nicht. Aber auch auf Hallbergmooser Seite musste Leonard Danner nach 2 Sätzen ausgewechselt werden und Tobias Empl biss sich mit Knie-und Rückenproblem durch seine Partie durch. Dennoch erzielten die Kegler des VfB ein gutes...

Dan Ioan Mihaila verbesserte seine persönliche Bestleistung auf 650 Holz

Mit 6:2 Punkten und 3320 zu 3217 Holz gewinnt die zweite Herren des VfB das Spiel gegen den Tabelldritten Altschaching Deggendorf 1. Vor der Partie zweifelten die Hallbergmooser Kegler,  dass sie eine Chance hatten zu gewinnen, vor allem weil immer noch einige Spieler angeschlagen waren. Doch es lief besser als gedacht. Wichtig waren besonders die drei ersten Partien. Daniel Süss glänzte mit guten 590 Holz und 4:0 Sätzen gegen Erwin Hundsrucker. Auch Roland Buchhauser zeigte eine starke Leistung und gewann mit 4:0 Sätzen und 563 Holz zu 496 gegen Roman Simbeck. Nur den ersten Satz gab der...


Mit 3245 zu 3226 Holz und 13:11 Sätzen verliert die Herren III mit 5:3 Punkten bei Bavaria Mitterharthausen I. Es war ein ganz enges Rennen und Fortuna war sich anscheinend auch nicht ganz sicher wie sie sich entscheiden sollte, denn alleine 4 Partien endeten mit 2: 2 Sätzen, davon gingen 2 an die Vertreter des VfB und zwei an die Spieler der Gastgeber. Doch hier noch einmal alles im einzelnen. Die ersten 2 Spieler bestritten Martin Gürster und Roland Buchhauser. Und beide holten bei 2:2 Sätzen dank besserer Ergebnisse ihre Mannschaftspunkte. Martin Gürster siegte mit dem besten Ergebnis auf H...


Das war wohl nichts…, mit 7:1 Punkten bei 3339 zu 2942 Holz und 18 zu 6 Sätzen verliert die Zweite beim Tabellenfünften SKK Oberlauterbach. Einzig Dan Ioan Mihaila konnte einen Punkt für den VfB, der derzeit auf Tabellenplatz 4 in der Bezirksoberliga steht, retten. Mannschaftsführer Leo Danner musste auf 2 Stammspieler verzichten und Gastgeber Oberlauterbach trat mit Bestbesetzung und hoch motiviert an. Danner selbst konnte sein Spiel wegen Knieproblemen nicht zu Ende spielen und so kam es zur dieser deutlichen Klatsche mit 397 Holz Differrenz. Neben Mihaila der 548 Holz kegelte, lieferten Rol...

Dan Ioan Mihaila holte den Ehrenpunkt für den VfB

Ein Sieg musste her damit die Zweite noch Chancen für den Aufstieg hat. Daher hieß es beim Tabellenführer Altschaching Deggendorf 1 alles zu geben. Und es wurde eine spannende und erfolgreiche Partie für den VfB. Am Ende gewann man mit 1,5 zu 6,5 Punkten und 9 zu 15 Sätzen und hält nun alle Rekorde in der Bezirksoberliga . Als Erste gingen für den VfB Mario Cekovic und Dan Mihaila auf die Bahnen. Mit jeweils 1:3 Sätzen konnten Mario Cekovic Roman Simbeck bei 547 zu 573 Holz und Dan Mihaila Erwin Hundsrucker bei 560 zu 608 Holz den Mannschaftspunkt entführen. Mihaila holte mit seinen 608 Holz a...

Holte mit 608 Holz das beste Ergebnis bei Altschaching Deggendorf: Dan Ioan Mihaila

Mit einem sehr deutlichen Sieg, nämlich mit 8:0 Punkten bei 3443 zu 3147 Holz und 19,5 zu 4,5 Sätze setzt sich die Herren II gegen den EV Landshut durch. Bester Spieler der Partie war Patrick Krieger mit 648 Holz, gefolgt von Tobias Empl mit 576 , Dan Ion Mihaila 566, Daniel Süß 556, Leonard Danner 551 und Martin Gürster 546 Holz. Die Gäste hatten von Anfang an einen schweren Stand, denn schon vor dem Spiel waren die VfB Kegler gut gelaunt und hochmotiviert und zeigten schon nach den 3 Startpartien wo es lang geht. 150 Holz Vorsprung gaben sie den Mannschaftskollegen des zweiten Durchgangs mit...

Patrick Krieger

Am Samstag 26.2 war die Herren II zu Gastbeim Tabellenvorletzten EV Landshut I. Mit 3256 zu 3106 Holz bei 14 zu 10 Sätzen gewann man mit 6:2 Punkten. Die Mannschaftspunkte zu diesem Erfolg steuerten Gunther Matschinsky durch seinen Sieg gegen Adolf König mit 3:1 Sätzen und 555 zu 474 Holz, Martin Gürster mit 3:1 Sätzen gegen Günter Kaiser bei 568 : 531 Holz, Klaus Detzer gegen Manfred Schwaiger mit 3:1 Sätzen bei 503: 479 Holz und Dan Ioan Mihaila mit 3:1 Sätzen gegen Thoma Ossner bei 564 :534 Holz bei. Trotz am Ende eines Holzes mehr musste sich Tobias Empl dem Landshuter Thomas Nagel geschla...


Am Samstag musste die Herren 2 bei der Sp G KC Straubing antreten und obwohl die Gastgeber Tabellenletzte waren, erwartete das Team von Leonard Danner keine leichte Partie. Neuzugang Tobias Empl schlug sich achtbar gegen Markus Brockmayer und musste bei 2:2 Sätzen leider seinen Mannschaftspunkt an den Straubinger abtreten der 551 Holz erzielte, Empl 533 Kegel. Einen klaren Sieg dagegen konnte Patrick Krieger gegen Erich Preiß erringen. Mit 4:0 Sätzen und 584 Holz gegenüber 496 Kegeln holte er souverän seinen Mannschaftspunkt. Insgesamt 14 Holz Differenz brachten die Entscheidung beim Spiel von...

Erzielte mit 631 Holz einen neuen Rekord in der Bezirksoberliga, nämlich den des besten besten Auswärtseinzelergebnis​: Damir Cekovic

Nachdem man das Heimspiel gegen Tabellenführer Blau-Weiß Hofdorf um eine Woche verschoben hatte kam es am Samstag 29.Januar zum Aufeinandertreffen der Zweiten Herren des VfB Hallbergmoos und den bis dato führenden in der Bezirksoberliga. Mit einem deutlichen Sieg mit 7:1 Punkten und einem neuen Heimrekord der Herren 2, sowie gleichzeitigen neuen Heimrekord in dieser Liga mit 3545 Holz bei 3219 Holz bei den Gästen, stießen die VfB'ler die Gäste von Platz 1, verblieben selbst auf Rang 4. Mit 631 Holz holte Patrick Krieger das beste Tagesergebnis, aber auch Neuzugang Tobias Empl, der bisher als F...

Mannschaftskapitän Leonard Danner konnte sich nicht nur über den Sieg seines Teams freuen, sondern auch über seinen 619 Holz

Zweite Herren gewinnt in Altfraunhofen Obwohl man in der zweiten Mannschaft schon einige Zeit nicht mehr in Idealaufstellung und kompletten Team antreten kann, konnte man am Samstag beim TSV Altfraunhofen einen wichtigen Sieg erringen. Mit 3226 zu 3162 Holz und 14 zu 10 Sätzen siegte man als Tabellendritter gegen den Tabellenfünften. Die ersten beiden Partien bestritten Leonard Danner und Georg Westermeier. Während Leonard Danner den ersten Satz noch knapp an seinen Gegner Sebastian Buck abgeben musste, dominierte es die 3 nächsten Sätze und beendete die Partie mit starken 161 Holz im letzten ...


Damit hatte vor Beginn keiner gerechnet, denn eine solch hohe Holzzahl hatte keiner der Spieler auf dem Schirm. Doch die Zweite, die Spieler der Ersten einsetzen darf, bekam dies mal Unterstützung durch Tobias Kramer und Weltmeister Radovan Vlajkov und das machte sich bemerkbar, denn irgendwie spielten alle Hallbergmooser stark auf. Die drei startenden Spieler Daniel Süss, Tobias Kramer und Radovan Vlajkov legten stark los und gewannen alle 3 ihre Mannschaftspunkte und holten dabei mit 1751 Holz gleich einen Vorsprung von 230 Holz heraus. Im letzten Durchgang gingen Martin Gürster, Leonard Dan...


Mit 7:1 Punkten bei 18 zu 6 Sätzen und 3466 zu 3046 Holz gewinnt die Herren 2  klar gegen die SpG KC Straubing 1. Im ersten Durchgang gingen Tobias Kramer, Dietmar Brosi und Klaus Detzer an den Start. Tobias Kramer holte sich gegen Alexander 3 Sätze und gewann den Mannschaftspunkt mit 576 Holz zu 488 Holz. Dietmar Brosi hatte mit Winfried Rothammer den stärksten Spieler im Team der Straubinger als Gegner erwischt. Rothammer spielte glänzend auf und entführte nicht nur 3 Sätze, sondern auch den Mannschaftspunkt indem er 592 Holz warf, den Dietmar Brosi  560 Holz entgegen zu setzen hat...


Dank eines klaren Siegs gegen Oberlauterbach konnte die Herren II der VfB Kegler sich auf Rang 4 der Tabelle in der Bezirksoberliga Isar verbessern. Mit insgesamt 3302 zu 3194 Holz bei 15 zu 9 Sätzen und 6:2 Punkten fuhren sie ihren zweiten Heimsieg ein und haben nun mit 4:4 Punkten ein ausgeglichenes Punktekonto. Bester Spieler war mit 596 Holz Dan Mihaila gefolgt von Tobias Kramer, der 573 Holz holte. Die Damen des VfB , die freiwillig abgestiegen waren, da man kein 6er Damenteam mehr stellen konnte, spielen nun in der Kreisklasse und treten dort mit einem 4er Team an. Nachdem man in der ers...


Nach der unglücklichen Niederlage beim Saisonauftaktspiel der Zweiten Herren beim KC Bernried I galt es Wiedergutmachung zu betreiben und dank der Unterstützung von Patrick Krieger und Mario Cekovic von der Ersten gelang dies auch in überzeugender Art und Weise, nämlich mit einem neue Heimrekord von 3503 Holz, der zugleich der auch neuer Ligaheimrekord in der Bezirkoberliga ist. Auch die 625 Holz von Patrick Krieger sind neuer Einzelspielerheimrekord in der Liga. Von Anfang an war der Sieg ungefährdet denn sowohl Patrick Krieger gewann sein Spiel souverän, als auch Mario Cekovic und Dan Mihail...

Die zweite Mannschaft obere Reihe: v.l.n.r. Mario Cekovic, Daniel Süss, Klaus Detzer, Leo Danner untere Reihe: Dan Mihaila, Patrick Krieger und Martin Gürster

Auch die 2. Herren der VfB Kegler haben sich einiges für die neue Saison vorgenommen. Ziel ist es die Landesliga zu erreichen. Zwei Freundschaftsspiele hat man zur Vorbereitung bisher gespielt und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die erste Partie spielte man beim SKC Rot-Weiß Moosburg und gewann das Spiel mit 5:3 Punkten bei 3309 zu 3368 Holz. Erstmalig traten dabei die beiden Neuzugänge Daniel Süss und Martin Gürster an und sie zeigten mit 627 und 607 Holz sehr gute Leistungen. Da man wegen Urlaub und Absagen nicht das komplette 2 Mannschaft zur Verfügung hatte musste kurzfristig Gabi...


VfB Kegler rüsten die Herren 2 auf Nach der Verpflichtung von Daniel Süss konnte Abteilungsleiter Sepp Niedermair nun einen weiteren Neuzugang für die Herren II verpflichten. Da es das langfristige Ziel sei in der 1. Bundesliga zu verbleiben, müsse man nun auch die Herren II stärken um einen sicheren Unterbau zu haben. Mit Martin Gürster habe man nun einen weiteren Spieler verpflichten können, der mit seinen 31 Jahren noch entwicklungsfähig sei und mit einer Bestleistung von 627 Holz auch das Niveau besitzt in der Herren I aushelfen zu können. Der in Straubing geborene und in Mittelfels aufgew...


Sportkegler Daniel Süss will beim VfB Hallbergmoos wieder an sein altes Leistungslevel herankommen. Der Freisinger stand schon länger mit dem Verein in Kontakt. Hallbergmoos – „Ich wechsle, um zu spielen und Spaß zu haben", sagt Sportkegler Daniel Süss, der vom Bundesligisten KC Schwabsberg zum VfB Hallbergmoos stößt. Dort will der 34-Jährige seinen Teil dazu betragen, dass die Zweite Mannschaft auf kurz oder lang zwei Spielklassen nach oben von der BOL in die Bayernliga klettert. Der gebürtige Moosburger und in Freising wohnhafte Daniel Süss stand in den vergangenen beiden Jahren bei dem Klub...


Am Samstag empfingen die Kegler der zweiten Herrenmannschaft die Gäste aus Neuhausen/Deggendorf. Das Ziel war von vornherein klar: Zuhause möchte man keine Punkte abgeben. Und die Weichen auf Sieg stellten die ersten drei Kegler der Heimmannschaft sofort. Und zwar wie! Bogdan Craciun lies seinem Gegner Stiglmeier Harald keine Chance und brachte alle 4 Satzpunkte souverän nach Hause. Mit starken 576 Holz zu 516 Holz gewann er nebenbei noch sehr wichtige 60 Holz für das Team. Die Spielgemeinschaft aus Neuhausen/Deggendorf tat sich sichtlich schwer auf den Hallbergmooser Bahnen. Neben Craciun sta...


Image
Anschrift & Kontakt
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.