Berichte Fußball 1. Mannschaft

Heimsieg gegen Erlbach

20.10.2017

 

Die über 300 Zuschauer sahen eine ansprechende Leistung und einen 3:2 Erfolg ihres VfB. Das knappe Ergebnis täuscht ein wenig. Die beiden Tore der Gäste waren echt sehenswert, aber immer mit braver Unterstützung der VfB Defensive.

Aber auch über eine höhere Niederlage hätten sich die Erlbacher mit Sicherheit nicht beschweren dürfen. Wenn die Hallberger ihre zahlreichen „hundertprozentigen“ nur einigermaßen genutzt hätten, wäre es für die Gäste ein Fiasko geworden.

Man sah von Anfang an, dass die Gastgeber ihre Heimserie (noch ungeschlagen) beibehalten wollten. Vorchecking war angesagt und das führte bereits nach zehn Minuten zum Erfolg. Egor Keller erkämpfte sich in der Hälfte des Gegners das Spielgerät, bediente mit einer präzisen Flanke Beni Held und der ließ sich die Chance nicht entgehen und köpfte überlegt zur VfB Führung ein. In der Folgezeit hatten die Gastgeber jede Menge Chancen die Partie frühzeitig zu entscheiden. Aber die Chancenverwertung war zu diesem Zeitpunkt eigentlich katastrophal. Die etablierten Angreifer des VfB, Kopp, Simak, Keller, Held, alle versemmelten ihre Möglichkeiten und das teilweise freistehend vor dem Keeper. In der 37.min. zeigte dann der Youngster Markus Kratzer den Stürmern wie man die Kugel im Gehäuse des Gegners unterbringt. Mit einem beherztem Solo durch den Sechzehner und einem „gefühlvollem“ Schuss mit links ins obere linke Eck überwand er den Keeper der Erbacher. Doch der Anschlusstreffer ließ nicht lang auf sich warten. Die Abwehr des VfB wähnte sich anscheinend schon in der Kabine, da schlugen die Gäste zu. Ein Flanke von links, ein Volleyschuss aus gut elf Metern unter die Latte und es stand nur noch 2:1.

Nach der Pause dauerte es bis zur 60.min ehe der VfB wieder aus seiner passiven Rolle erwachte. Mario Simak tankte sich durch die Gästeabwehr, doch sein Schuss war zu unplatziert, so das der Keeper keine Mühe hatte den Ball sicher zu fangen. Aber ab jetzt bestimmte der VfB wieder das geschehen. In der 68. Min. vergab Egor Keller noch eine Kopfball-Chance, aber zwei Minuten später wurde er mustergültig vom stark spielenden Mario Simak freigespielt und jetzt ließ sich Keller nicht zweimal bitten und brachte die Seinen mit 3:1 in Führung. Eigentlich war jetzt hier die Messe gelesen, man hatte nicht das Gefühl das die Erlbacher hier noch was reißen werden. Die Gäste hatten keine wirkliche Chance, im Gegensatz zum VfB, um einen Treffer zu erzielen. Es sei denn, die Gastgeber verhalfen ihnen mit ihrer Unkonzentriertheit zu Möglichkeiten . In der 83. min vertändelte man kurz vorm sechszehner den Ball und schon bot sich den Erlbacher die Möglichkeit zum Anschlusstreffer. Der kam dann auch in der 89.min.. Wieder so eine halbherzige Abwehrarbeit auf der linken Seite und der Außenstürmer konnte in aller Ruhe seinen Partner in der Mitte bedienen, der dann keine Mühe hatte den Treffer zu erzielen. Der kurz zuvor eingewechselte Daniel Hartshauser hätte in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Puls der VfB-Fans eine wenig entlasten können. Aber bei seiner eins zu eins Situation hatte der Keeper der Gäste die besseren Nerven und verhinderte somit den vierten Treffer des Gastgebers. So blieb es bei dem knappen aber verdienten Sieg der Hallbergmooser, die jetzt mit sehr viel Selbstbewusstsein dem Lokalderby gegen Freising am nächsten Wochenende lockerer entgegen sehen. Jogi 21.10.2017/ Fotos cob

 

VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001VfB 1 vs Erlbach 20.10.17 0001

 

Feedback