Berichte Tanzsport & Jumping®

Jumpen, bis man glücklich k.o. ist

21.5.2017
 Zum zweiten Mal lud die Abteilung Tanzsport und Jumping zur Jumping Party ein. Wegen der vielen Anmeldungen musste man in Erding noch 15 weitere Trampoline von Fit und Form  ausleihen, damit insgesamt  42 Jumpingbegeisterte ihrem Sport betreiben konnten. Mit dabei auch mehrer Männer und auch ganz junge Jumperinnen. Da für manche 3 Stunden Fitness zuviel des Guten waren teilten sie sich mit  Freundinnen  jeweils ein Trampolin.  "Die Party war ein voller Erfolg, insgesamt hatten wir 42 Teilnehmer, und auch viele Sportlerinnen, die noch nicht in der Tanzsportabteilung aktiv sind. Die Teilnehmer hatten viel Spaß trotz des vielen Schwitzens, werden wir auf jeden Fall wieder so einen Jumping-Event anbieten," so Abteilungsleiterin Renate Hofbauer. 21.5..2017 cob
 

21.05.17 Jumping Party 121.05.17 Jumping Party 221.05.17 Jumping Party 221.05.17 Jumping Party 221.05.17 Jumping Party 221.05.17 Jumping Party 221.05.17 Jumping Party 221.05.17 Jumping Party 221.05.17 Jumping Party 2

Tanzsport

Tanzen heißt sich im Einklang mit der Musik zu bewegen und so allen Lebensbereichen mit einer positiven und beschwingten Einstellung gegenüberzustehen. Tanzen ist dabei Vieles: Ritual, Brauchtum, Kunst, Berufung, Sport, Therapie, ein soziales Phänomen oder ein Gefühlsausdruck. Tanzen als Sport fördert Muskelaufbau, Motorik, Koordination und Gleichgewichtssinn. Das erfolgreiche Erlernen, Planen und Umsetzen komplexer Bewegungsabläufe bildet Selbstvertrauen und unterstützt ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper. Schon auf alten Höhlenmalereien sind tanzende Menschen zu bewundern und die Ägypter und Griechen nutzen den Tanz als eine Möglichkeit ihren Göttern zu gefallen. Heute hat Tanzen in der Gesellschaft viele Funktionen, kann aber auch einfach nur ein angenehmer Zeitvertreib sein.

Feedback